Logo Tierfoto

 

Aktuell: Chip- und Registrierungspflicht in Österreich ab 30. Juni 2008 !

Auf Grund einer neuen Bestimmung des Tierschutzgesetzes (§ 24a) müssen alle Hunde mittels Mikrochips gekennzeichnet und auch amtlich registriert werden. Welpen sind spätestens mit einem Alter von drei Monaten, jedenfalls aber vor der ersten Weitergabe mittels Mikrochips zu kennzeichnen und  zu melden.

Als Registrierstelle für das amtliche Hunderegister nimmt ANIMALDATA.COM  bei allen Neuregistrierungen von Hunden die amtliche Meldung automatisch und kostenlos vor, bei den bereits registrierten Hunden kann jeder Tierbesitzer die gesetzlich geforderten Daten bei ANIMALDATA.COM kostenlos ergänzen und so seiner Registrierungspflicht nachkommen.

Es sind dies jedenfalls das Geburtsdatum des Tierhalters, die Daten eines amtlichen Lichtbildausweises, das Datum des Beginns der Hundehaltung und das Geburtsland des Hundes.

Die Weiterleitung an das amtliche Register erfolgt unmittelbar, wenn alle vorgeschriebenen Felder ausgefüllt sind. 

Nach der Registrierung kann eine Bestätigung über die erfolgte Registrierung mit der amtlichen Registriernummer ausgedruckt werden >>

Tierbesitzer, welche diesen Servicedienst nicht nutzen wollen, können die amtliche Meldung  auch bei der Bezirksverwaltungsbehörde oder beim Magistrat erstatten, wobei nach  Bundesländern unterschiedliche Gebühren (z.B. NÖ: EU 19,60 / Stmk: 24,50 / Tirol:  EU 28,20) anfallen können.

ACHTUNG: Hunde, die nur bei der Behörde registriert wurden, sind bei ANIMALDATA.COM NICHT abfragbar!

Eine jederzeitige Rückführung eines aufgegriffenen Tieres ist nur bei gleichzeitiger ANIMALDATA.COM - Registrierung durch Online-Abfrage, Notruf-Hotline für Tierärzte, Tierbesitzer und Einsatzkräfte sowie Notfallplankette sicher gestellt!

HINWEIS: Diese Meldung gemäß § 24a Tierschutzgesetz hat zusätzlich zu der Meldung für die Hundesteuer, die bis auf Weiteres noch bei der Gemeinde durchzuführen ist, zu erfolgen!

Geltendes Tierschutzgesetz >>
Information des Gesundheitsministeriums >>
Heimtierdatenbank des Gesundheitsministeriums >>

 

ANIMALDATA.COM, die Tierkennzeichendatenbank der Vereinigung Österreichischer Kleintiermediziner ...>>
 
Die Kennzeichnung mit Mikrochip,  ist verpflichtend ...>>>
 
Hund überführt Heiratsschwindler...  ...>>>
 
AKTUELL! Chippflicht in Österreich ab 30. Juni 2008 !>>>
 
AKTUELL! Chippflicht in NÖ und Wien auch auf Grund der Hundehaltegesetze..>>>
 
Lob tut gut und beweist die Wichtigkeit der Registrierung .... >>>
 
Mikrochips bestehen aus einem elektronischen System, eingegossen in Glas .... >>>
 
§§ Pferderegistrierung: Registrierungspflicht in Österreich ab 1. Juli 2009 !>>>
 
Mit EUROPETNETund PETMAXX< doppelt vernetzt...>>>
 
Das letzte Meeting von EUROPETNET fand am 30.10.2009 wieder in Brüssel statt...>>>
 
§§ Reiseverkehr:  Seit Mai 2004 müssen alle Hunde, Katzen und Frettchen für Reisen mittels Mikrochips gekennzeichnet sein. ...>>>
 
§§ Das Artenschutzgesetz , welches den Schutz von wildlebenden Tier- und Pflanzenarten regelt ...>>>
 
Tiersuche Express,  ein Service von ANIMALDATA.COM ...>>>